Omnia tempus habent

.

Lieferzeit ca. 8-12 Wochen
uvp. Einzelpreis
3198.- Euro

Preis inkl. MwSt zzgl. Versand
Zur unverbindlichen Anfrage geht es HIER

          

Das Konzept

Die Ziffern des Zifferblattes sind nicht aufgesetzt, oder gestanzt, sondern werden

aufwendig

aus dem

vollen

gefräst. Das Gehäuse, der Boden, die Lünette und die Krone werden aus

hochfesten

und extrem zähen Edelstahl gefertigt.

Dieses Material trotzt allen Umwelteinflüssen und ist durch sein hohe Zähigkeit, ideal für den Einsatz in allen denkbaren Lebenslagen geeignet. 

Diese Eigenschaften sorgen jedoch auch dafür, das die Fertigung der Uhr, sich sehr

aufwendig

gestaltet.

Lünette und Boden sind miteinander durch das Gehäuse verschraubt. Dadurch wird

gleichmässiger Druck

, sowohl auf den Boden als auch auf die Glasdichtung ausgeübt.

Der Boden ist noch zusätzlich mit einer O-Ring Dichtung abgesichert.

Jede LOWIN-Uhr ist eine

von Hand gefertigtes Unikat

. Der allergrößte Teil der Uhr wurde in

handwerklicher Kleinarbeit

, einzeln gefertigt.

 

 

Zu den überwiegend von Hand gefertigten Teilen gehören....
- DAS GEHÄUSE
- DER BODEN
- DIE LÜNETTE
- DIE KRONE
- DAS ZIFFERBLATT
- DER WERKHALTERING
- DIE VERSCHRAUBTEN BANDSTEGE 
- DIE MIKRODÄMPFER für das schwimmend gelagerte Kaliber
 

Somit ist es auch möglich auf Sonderwünsche von Kunden einzugehen.

 

Abmasse und Gewicht
- Durchmesser 47mm
- Höhe 17mm
- Gewicht mit Lederband ca. 190Gramm
- Schweizer automatik Kaliber ETA 2824

 

Beschreibung
Das Uhrwerkist schwimmend im WERKHALTERING gelagert, so das vertikale Stöße  teilweise abgefangen werden können.

- 5mm dickes bombiertes SAPHIERGLAS mit Absatz. Sonderanfertigung exklusiv für LOWIN
   Durch den Absatz wird das Glas auch bei plötzlich auftretenden Unterdruck im GEHÄUSE gehalten.      Somit ist auch kein Heliumventil notwendig das eine weitere Undichtigkeitsstelle und Wartungsstelle      sein könnte.
- 4mm dicker BODEN
- handgefertigte TEFLONDICHTUNGEN.
  Teflon  ist äußerst beständig gegen alle Basen, Alkohole, Benzine, Öle. Selbst Säuren können diesen
  Dichtungen nichts anhaben.  Zudem können selbst hohe Temperaturschwankungen von –260°C bis
  280°C den Dichtungen nichts anhaben, so das Einsätze in der Wüste genauso möglich sind wie in
  der  Antarktis.

- vierfach gedichtete KRONE
- zweifach gedichteter BODEN (Teflon und O-Ringdichtung)
- die GLASDICHTUNG wird zusätzlich von der LÜNETTE verdichtet
- gefrästes und handlackiertes ZIFFERBLATT.
   Die Ziffern des ZIFFERBLATTES werden extrem aufwendig gefräst. Danach wird es handlackiert und    graviert.
- schwimmend gelagertes Kaliber
- verschraubte BANDSTEGE
- der Prototyp wurde auf 200Bar (2000M) " nicht diese Uhr" abgedrückt und hat das anstandslos bestanden.
- HANDMADE